Oetsort (Odd-Even-Transposition-Sort)

Oetsort gehört zur Gruppe der elementaren Sortieralgorithmen. Er funktioniert ähnlich dem Bubblesort-Agorithmus (Variante 5), kann aber besser parallelisiert werden.

Oetsort ist auf Mehrprozessorsystemen deutlich leistungsfähiger als Bubblesort. Auf "normalen" PCs besitzt er jedoch keine Vorteile.

Der Name "Odd-Even-Transposition-Sort" kommt von odd, even, transpose (dt. ungerade, gerade, versetzt), da sein Verfahren auf dem zeitlich versetzten Vergleich von (geraden und ungeraden) Nachbarelementen beruht.