Bucketsort

Bucketsort gehört zur Gruppe der speziellen Sortieralgorithmen. Seine Funktionsweise beruht auf der Beschränktheit der Schlüsselmenge. D.h. alle Schlüssel befinden sich im Intervall (a,b].

Da intern ein weiteres Sortierverfahren verwendet wird, kann dieser Algorithmus gleichzeitig zur Gruppe der umhüllenden Sortieralgorithmen gezählt werden.

Der Name "Bucketsort" kommt von bucket (dt. Eimer), da die Schlüssel zuerst in verschiedene Eimer geworfen und diese Eimer dann getrennt voneinander sortiert werden.